Gulag für Pandemie-Verweigerer geplant

Bolschewistische Juden und Freimaurer planen, Amerika das anzutun, was sie Russland angetan haben

Trump says he would mobilize military to distribute coronavirus vaccine when it’s ready

Der Spielplan der oligarchischen Eliten besteht darin, uns so lange einzusperren, bis wir so verzweifelt nach unserer Freiheit verlangen, dass sich die Menschen Zwangsimpfungen, Chip-Implantaten und “Kontaktverfolgung” (auch bekannt als persönliche Überwachung durch die Regierung rund um die Uhr) unterwerfen.

Jetzt ist die Rede von Massentests auf COVID-19-Antikörper, Screening-Kontrollstellen, Kontaktverfolgung, Immunitätspässen, damit sich diejenigen, die sich von dem Virus erholt haben, freier bewegen können, und Spitzelspuren für die Meldung von “Regelverstößen” an die Behörden.

Wenn Sie die Schrift an der Wand nicht lesen können, müssen Sie besser aufpassen…

Dieser Krieg gegen COVID-19 wird ein weiterer Krieg gegen das amerikanische Volk sein, der mit allen Überwachungswaffen geführt wird, die der Regierung zur Verfügung stehen: Wärmebildkameras, Drohnen, Kontaktverfolgung, biometrische Datenbanken usw. – John Whitehead

von Henry Makow PhD

Die Akzeptanz des Coronavirus-Schwindels, einschließlich der Impfung, wird das Kriterium für die Teilnahme an der Gesellschaft sein.

Dies scheint die Agenda der jüdischen Bankiers der Illuminati zu sein. Ohne einen Chip wird man nicht arbeiten, Sportveranstaltungen besuchen, nicht zur Schule gehen und sich nicht frei bewegen können.

Schon jetzt müssen Sie die Akzeptanz des Schwindels durch das Tragen einer Maske signalisieren, wenn Sie an vielen Orten fliegen oder Lebensmittel kaufen wollen.

Der #scamdemic ist ein weltweiter Staatsstreich, der als Gesundheitsnotstand getarnt ist. Der Schaden, den der Lockdown angerichtet hat, ist 1000 Mal schlimmer als der Skamdemic selbst. Er benutzt eine Dampfwalze, um eine Fliege zu töten.

Wir wussten, dass etwas nicht stimmt, als die Unternehmen begannen, politische Positionen einzunehmen und buchstäblich die Hälfte ihres Marktes abzuschreiben. Starbucks wollte keine Kunden, die nicht schwulenfreundlich waren. Gillette wollte keine giftigen Männer. Die NFL wollte keine Patrioten. Der Spielplan besteht eindeutig darin, Menschen, die sich nicht anpassen, an den Rand zu drängen und zu vernichten.

Dies ist Teil eines langjährigen kabbalistisch-jüdischen (satanistischen) Krieges gegen den authentischen Amerikaner – frei, patriotisch, familienorientiert, weiß, christlich. Das bedeutet nicht, dass Minderheiten nicht “authentisch” sein können, wenn sie sich zu den gleichen Werten bekennen.

Bill Gates hat kein Geheimnis aus seinem Plan gemacht, den ganzen Planeten zu impfen/chippen.

http://www.realjewnews.com/?p=1440

Wenn sie den Schwindel akzeptieren, können sie die Schafe von den Ziegen trennen. Auf diese Weise werden sie Menschen erkennen, die für Gott, Familie, individuelle Freiheit und Wahrheit stehen.

In Italien wurde ein Gegner des Lockdown in ein psychiatrisches Krankenhaus geworfen.

Der Skandal ist die jüngste Salve in einem völkermörderischen Krieg gegen die Zivilisation und insbesondere gegen weiße heterosexuelle Christen.

Ein Arzt, der von der Gates-Stiftung eine Goldmedaille erhielt, sagte: “Wir müssen alle Weißen und die gebildeten Menschen in Amerika loswerden”, weil sie Impfstoffe in Frage stellen und Einwanderer sie gerne nehmen.

Dies ist nicht hypothetisch.

US-Vorbereitungen für ‘COVID-19-Massenimpfung’ mit 110 Millionen Dollar, die für Nadeln und Spritzen ausgegeben werden

https://www.forbes.com/sites/thomasbrewster/2020/05/04/us-preps-for-covid-19-mass-vaccination-with-110-million-on-needles-and-syringes/#65efae2f2626

“Die US-Regierung hat eine Handvoll unterstützt, darunter einen 450-Millionen-Dollar-Vertrag mit dem Johnson & Johnson-Arm Janssen Pharmaceutical zur Heilung von COVID-19. Dieser Impfstoff könnte bis Anfang 2021 fertig sein. Der Impfstoff der Universität Oxford könnte noch früher Millionen von Menschen verabreicht werden. Der Vorstandsvorsitzende von AstraZeneca, Pascal Soriot, schlug gegen Ende der vergangenen Woche vor, dass das Heilmittel für eine begrenzte Markteinführung vor Ende 2020 bereit sein könnte”.

Einige Umfragen zeigen, dass eine Mehrheit der Menschen für eine obligatorische Impfung ist.

Das ist Krieg. Wir müssen die Öffentlichkeit aufklären, Massenproteste und juristische Auseinandersetzungen organisieren und uns bewaffnen.

Die Illuminaten mögen sich verkalkuliert haben, denn eine permanente Abriegelung ist wirklich unhaltbar, um ihren Begriff zu verwenden. Hinzu kommt, dass es in den USA 400 Millionen Waffen gibt. Ich bezweifle, dass sie eine obligatorische Impfung durchsetzen können. Stattdessen werden sie sich darauf verlassen, den “Immunitätspass” zu benutzen, um Konformität durchzusetzen.

Robert W schreibt:

Es ist jedoch zu bezweifeln, dass sie selbst in dieser Atmosphäre der Angst in der Lage sein werden, die Impfung in westlichen Ländern mit einer Tradition der individuellen Rechte und Freiheiten offenkundig zu erzwingen. Stattdessen haben sie vor, einen De-facto-Impfungseffekt zu erreichen, indem sie es schwierig oder fast unmöglich machen, in der modernen Gesellschaft ohne Impfstoff zu funktionieren, indem sie Ihr Recht einschränken, ohne Impfstoff zu reisen und Handel zu treiben. Es ist die gleiche Art und Weise, wie sie andere Regierungsprogramme einführen: Sie sagen, es sei zunächst freiwillig, aber sie knüpfen all diese Bedingungen daran, und sobald der Widerstand ausreichend geschwächt ist, machen sie es zur Pflicht. Dies alles geschieht vor dem Hintergrund der ständigen Aushöhlung der Gesundheit und der medizinischen Souveränität der Menschen durch die Abschaffung philosophischer, religiöser und medizinischer Ausnahmeregelungen für Impfstoffe.

Das hinzugefügte Dystopische Element: Eingebettete Chips als digitale Impfstoffzertifikate All dies wäre dystopisch und schrecklich genug, wenn es nicht die zusätzliche Schicht der menschlichen Mikrochip-Agenda gäbe. Gates sagte, er wolle Impfstoffzertifikate, und obwohl es auch einen Plan für tatsächlich gedruckte Zertifikate (“Ihre Papiere, bitte”) geben könnte, war Gates klar, dass er damit digitale Impfstoffzertifikate meinte. Dies steht im Einklang mit seiner freimütigen ID2020-Agenda, die behauptet, sie wolle allen Menschen wohlwollend eine digitale Identität geben, die aber in Wirklichkeit eine Tarnung für das Einsetzen von Nanochips in jeden Menschen ist. Wenn wir das zulassen, sind wir in eine ausgewachsene transhumanistische Tyrannei eingetreten, haben unsere körperliche Souveränität geopfert und sind zu Knotenpunkten im IoT-Smart Grid geworden, ganz nach Lust und Laune der NWO-Controller, die alles Mögliche tun können, um uns über die Übertragung von Frequenzen an die in uns eingebetteten Chips aus der Ferne zu beeinflussen und zu kontrollieren. Sobald wir dem Staat das Recht zugestehen, gegen unseren Willen Dinge gegen unseren Körper gewaltsam zu injizieren, wird das Spiel, kurz gesagt, vorbei sein.

Schlussbemerkungen: In der Washington Post fordert Gates mehr staatliche Kontrolle: eine nationale Abschaltung, mehr Tests und mehr Impfstoffe. Je mehr Menschen getestet werden, desto mehr Menschen werden verfolgt und gezielt geimpft.

Es ist wirklich erschreckend, wie schnell sich die Dinge entwickeln. Dies ist ein Wettlauf gegen die Zeit, um zu sehen, wie viele Menschen aufwachen können, um sie zu versklaven. Bitte teilen Sie dies weit und breit mit.