Engagierten die Illuminaten Hitler, um den Zweiten Weltkrieg zu beginnen?

Von Henry Makow Ph.D

Die Tinte auf dem Friedensvertrag von Versailles war noch nicht getrocknet, als die Illuminaten begannen, den Zweiten Weltkrieg auf den Weg zu bringen, indem sie Adolf Hitler und die NSDAP aufbauten.

Vor dem Jahre 1919 war Hitler ein politischer „Söldner“ gewesen, der viele jüdische Freunde hatte und sowohl mit dem Kommunismus als auch mit dem Sozialismus geliebäugelt hatte. Von einem Tag auf den anderen wurde er ein erbitterter Gegner des Kommunismus und Antisemit. Was war geschehen? Er wurde ein Offizier des militärischen Geheimdienstes. Während der 1920er Jahre finanzierte die Reichswehr im Geheimen Hitler und seine Partei und bildete die „Braunhemden“ der SA aus.

Ich vermute, dass General Kurt von Schleicher ein Vertreter der den Illuminaten angehörenden Bänker wie Max Warburg war, dessen Zentralverwaltung der I.G. Farben in Frankfurt von Bombern der Alliierten verschont wurde und dessen jüdische Mutter während des Kriegs ein angenehmes Leben in Hamburg führte.

In den Protokollen von Zion rühmt sich der Verfasser, ein Bänker unter den Illuminaten, damit, dass sie den Antisemitismus hervorbringen oder ahnden, wenn es ihnen zum Nutzen gereicht. „Ihr Antisemitismus ist für uns in der Führung unserer geringeren Brüder unerlässlich … Dieser Sachverhalt war Gegenstand wiederholter Diskussionen unter uns.“ (Protokoll 9) Hitler ist ein Beispiel dafür, wie Antisemitismus geschaffen wurde. Der Autor fährt fort:

„Durch uns schreitet der alles verschlingende Terror fort. In unserem Dienst stehen Menschen aller Ansichten und aller Lehren, Monarchisten, Demagogen, Sozialisten, Kommunisten und alle möglichen utopischen Träumer … Sie streben danach, all die bestehenden Formen der Ordnung zu stürzen … Alle Staaten werden gepeinigt, aber wir werden ihnen keine Ruhe lassen, bis sie offen unsere internationale Superregierung anerkennen.“

Dort steht schwarz auf weiß das Konzept der NWO, der Vereinten Nationen, der EU, der NAU und jedes Kriegs bis heute. Aber die Bänker machten uns glauben, dass es „rassistisch“ ist, dem Beachtung zu schenken. Als ob mehr als 1 % der Juden wissentlich Teil ihrer abscheulichen, teuflischen Verschwörung waren oder sind.

Die Geschichte der Neuzeit handelt von diesem auf lange Dauer angelegten Plan, unnötige Kriege zu entfachen, um die Menschheit durch die Zerstörung unserer Identität, die auf der Nation, der Religion, der Rasse und der Familie beruht, zu versklaven. Die meisten Historiker werden bezahlt, um die schreckliche Tatsache zu verschleiern, dass die Menschen, die letztlich für Auschwitz, den Gulag, Hiroshima und Verdun verantwortlich waren, nach wie vor die Welt regieren. Sie tragen die Schuld am 11. September und dem Krieg im Irak.

Unsere Führer werden nach ihrer Fähigkeit auserwählt, zu lügen und Anweisungen zu befolgen. Konflikte sind eine Farce zwischen „Antagonisten“, die in Wirklichkeit denselben Meistern dienen.

Versailles

Dr. E.J. Dillon vom London Daily Telegraph schrieb in seinem Buch „The Inside Story of the Peace Conference“ (1920): Viele Abgeordnete folgerten, dass „fortan die Welt vom angelsächsischen Volk regiert werden wird, das seinerseits wieder von seinen jüdischen Elementen beeinflusst wird …“ (d. h. die Zentralbänker und ihre Lakaien). (S. 497)

Deutschland war das größte Hindernis dabei, sich England und der Vereinigten Staaten zu bedienen, um der Welt die Herrschaft der Illuminaten aufzuerlegen. Folglich wurden erdrückende Reparationen verhängt, um Anlass für einen weiteren wesentlich verheerenderen Weltkrieg zu geben. Sobald er begann, unterbanden die Briten mit einem Veto Bestrebungen, Hitler zu ermorden oder zu ersetzen, und beharrten auf einer „bedingungslosen Kapitulation“.

Hitler gelangte erst im Jahre 1933 an die Macht, aber Deutschland begann in Zuwiderhandlung gegen die Bestimmungen des Versailler Vertrags im Jahre 1919 mit der Wiederbewaffnung. Die Alliierten ignorierten wissentlich ein Programm, das die Ausbildung kommunistischer und deutscher Soldaten mit den neuesten Waffen und ganze Stützpunkte, die Luftstreitkräfte, Panzer und chemische Kriegsführung beherbergten, vorsah. Als Hitler im Jahre 1933 an die Macht kam, hatte Deutschland bereits eine fortschrittliche Luftwaffe.

Eine weitere Möglichkeit, den Versailler Vertrag zu umgehen, sah die Reichswehr darin, paramilitärische Organisationen wie die nationalsozialistische SA zu finanzieren und auszubilden, die später in das reguläre Heer eingegliedert werden konnte. General Kurt von Schleicher und die Hauptmänner Karl Mayr und Ernst Röhm leiteten dieses „Schwarze Reichswehr“-Programm.

Sefton Delmer, der Korrespondent des „Daily Express“ in Berlin war, schildert dies in seiner Autobiografie „Die Deutschen und ich“ (1961). Er führt Dokumente an, die beweisen, dass Hitler „auf Befehl Mayrs handelte, als er in die kleine deutsche Arbeiterpartei eintrat und begann, sie aufzubauen …“ (S. 64) Delmer behauptet, dass Mayr auch Massenkundgebungen und Druckschriften finanzierte, in denen Hitler gegen die Juden wetterte. „Diese judenfeindliche Kampagne … wurde von keiner geringeren Autorität als den Stabsoffizieren der Reichswehr gefördert.“ (S. 63)

Die Absicht der Reichswehr bestand darin, eine allgemein verbreitete politische Unterstützung des Zweiten Weltkriegs zu wecken. Nach Aussage von Delmer „gab Schleicher nicht weniger als zwei Millionen Pfund aus den geheimen Kassen der Reichswehr für die nationalsozialistische Sturmabteilung aus …“ (S. 120) Auch wurden sie von den Illuminaten angehörenden Industriellen und Bänkern finanziell unterstützt.

(Sefton Delmer, der in Berlin geboren und aufgewachsen war, kannte Hitler persönlich und hatte ein breites Spektrum an vertraulichen Quellen. Während des Kriegs übernahm er die Leitung der britischen „schwarzen Propaganda“, die auf zahlreichen Rundfunksendern übertragen wurde und sich an deutsche Soldaten richtete.)

Hitler: „Gegner des Kommunismus und Antisemit“

Der Kommunismus, der Nazismus und der Zionismus sind Drillinge. Sie sind Bewegungen, die von den Illuminaten konzipiert und entwickelt wurden, um die Menschheit zu überlisten und zu manipulieren.

In seinem Buch „Hitlers Geheimnis: Das Doppelleben eines Diktators“ behauptet Lothar Machtan, Professor der Geschichte an der Universität Bremen, dass Hitler im Jahre 1918 beinahe den Kommunisten beitrat. Er fragte einen ranghohen Parteiposten an, der ihn von der Arbeit befreit hätte, aber sie lehnten ab. „Hitler setzte keinen Fuß ins rechtsextreme Lager, bis er von linken Fraktionen abgewiesen worden war“, schreibt Machtan. (S. 71)

Nach Aussage von Ian Kershaw nahm Hitler in den Jahren 1918 – 1919 an prosozialistischen und kommunistischen Demonstrationen teil und diente als Ratsvertreter der sozialistischen Soldatenräte. („Hitler: 1889 – 1936“, S. 118-120)

Laut Brigitte Hamann waren Hitlers beste Freunde im Vorkriegswien jüdisch. Er profitierte von jüdischen Wohltätigkeitseinrichtungen und der von Juden entgegengebrachten Gastfreundlichkeit. Die meisten seiner Kunstwerke wurden von Juden gekauft. Aus diesem Grund mieden ihn wahre Antisemiten. („Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators“, S. 347-352)

Hamann legt den Schluss nahe, dass sich Hitlers Ansichten über die Reinheit und Überlegenheit der arischen Rasse auf die Juden stützen. Sie zitiert Hitler:

„Durch Moses erhielt das jüdische Volk ein Gesetz für das Leben und wie man sein Leben führt, das zu einer Religion erhoben wurde, die gänzlich auf das Wesen der eigenen Rasse zugeschnitten wurde und ohne Dogmen und fragwürdige Glaubensvorschriften schlicht und einfach … das beinhaltet, was dem Wohl des eigenen Volkes diente, aber nichts bezüglich der Rücksichtnahme auf andere enthält.“ (S. 351)

Schlussfolgerung

Es ist eine Nostalgie bezüglich Hitler festzustellen, die auf dem Glauben beruht, dass er Widerstand gegen die Neue Weltordnung verkörperte. In Wirklichkeit wurde er von den Illuminaten aufgebaut, um einen weiteren Krieg zu beginnen.

Menschen knüpfen ihre Hoffnungen an Führer wie Putin und Ahmadinedschad, aber wie Hitler sind sie zweifelhafte Gestalten, die eine unsichtbare Hand zur Macht erhob. Wir haben keine wahren politischen (oder kulturellen) Führer, nur Schachfiguren der Illuminaten.

Die Geschichte der Menschheit verläuft immer nach demselben Schema: Eine Minderheit will all die Macht und das Vermögen auf Kosten vieler an sich reißen. Massenserienmörder sind an der Führung. Ganz gleich, wie lange sie sich freundlich geben, letzten Endes werden sie immer ihr wahres Gesicht zeigen.

Anmerkungen:

Auf einige Quellen in diesem Artikel wurde in Jim Condits vortrefflichen Dokumentarfilm „The Final Solution to Adolph Hitler“ hingewiesen.

„Der Zionismus war bereit dazu, das ganze europäische Judentum für einen zionistischen Staat zu opfern. Es wurde alles getan, um den Staat Israel zu gründen, und dies war nur durch einen Weltkrieg möglich. Die Wall Street und jüdische Großbänker unterstützten auf beiden Seiten die Kriegsanstrengungen. Die Zionisten tragen auch die Schuld daran, im Jahre 1988 wachsenden Hass auf Juden heraufbeschworen zu haben.“ (Joseph Burg, „The Toronto Star“, 31. März 1988)

Major Robert H. Williams berichtete in seinem „Williams Intelligence Summary“ vom Februar 1950 über James P. Warburgs Rolle in der Verschwörung gegen das Christentum. Er führte aus: „Letzten November legte die Witwe des verstorbenen Generals Ludendorff im Nürnberger Prozess dar, warum ihr Mann sich von Hitler lossagte, und bestätigte die Berichte in überzeugender Detailliertheit.

Sie sagte aus, dass … James P. Warburg bereits im Sommer 1929 einen Auftrag von Finanzkreisen in Amerika ausgeführt hatte, die danach verlangten, in der Entfesselung einer nationalen Revolution alleinigen Einfluss auf Deutschland zu nehmen. Warburgs Aufgabe bestand darin, den geeigneten Mann in Deutschland zu finden, und er schloss einen Vertrag mit Adolf Hitler, der hierauf bis zum 30. Januar 1932 Geldbeträge in Höhe von 27 Millionen Dollar erhielt und darauf noch weitere sieben Millionen, was ihm ermöglichte, seine Bewegung zu finanzieren.“

David Goldman Psyop: Gefälschter Messenger diskreditiert die Wahrheit

(Veröffentlicht am 31. August von “friends of David Goldberg”)

Diese Geschichte entwickelte sich, als bekannt wurde, dass

David Elias Goldman nicht existierte.

 

Es begann mit David Goldberg – ” Die Anti-Semiten ” werden zur Vernichtung markiert. 

 

Du offenbarst die Wahrheit. Dann haben Sie

es in Verruf gebracht, indem man einen betrügerischen Messenger benutzt.

 

Am 26. August habe ich den Artikel über David Goldberg veröffentlicht:  “Toter jüdischer Informant bestätigt okkultes WW3-Szenario.”

Goldberg, 59, wurde angeblich am 9. Juni ermordet. Sein “Totmannschalter” wurde angeblich in Form dieser Aufnahme aktiviert, wo er offenbart, dass das Weiße Haus ein Projekt hat, um “Gegner der zionistischen Weltregierung zu markieren, zu verfolgen und zu identifizieren” (“T, T & Id”).

Sie planen, diese Menschen zu eliminieren: Die “Hochwertigen Menschen” durch Vernichtung; die “Geringwertigen” durch Viren.  Goldberg schätzt die Summe auf 15 Millionen. Diese Informationen stimmen mit dem Fanatismus der Kabbalisten im Laufe der Geschichte überein.

Goldberg sagt, dass Trump ein wesentlicher Bestandteil dieses verrückten zionistischen Plans ist.  Seine erste Loyalität gilt Israel. Er ist in erster Linie ein Betrüger. Das ist alles wahr. Außer..…

ROTE FAHNE !!!!!!!!!!     David Elias Goldberg war

angeblich ein Journalist, aber google ihn. Es gibt

NICHTS. Keine anderen Bilder. Sein Bild erscheint

nirgendwo sonst im Internet. Kein Nachruf. Keine

Beerdigung. Es gibt keine Beweise dafür, dass

dieser Mann tatsächlich existiert hat.  Er ist

“Fellow am Jewish Center for Antisemitic Studies”,

das es nicht gibt. Wir sind dazu bestimmt, all dies

zu entdecken.

 

Doch alles, was er sagt, klingt wahr. Denke  darüber nach. Gib die Wahrheit heraus und diskreditiere sie dann. Dies kann erklären, warum  die Aufnahme und dieser Artikel noch nicht abgeschlossen sind. Hier gibt es nichts zu sehen,

Leute. Schlaf wieder ein.  (Dannielle Blumenthal war die erste, die diese rote Flagge hisste.)

 

Goldberg ist ein jüdischer Psyop, wahrscheinlich ADL, aber ich nehme seine Botschaft immer noch ernst.  Es gibt einen Berg von Beweisen, d.h. Trumps Unterwürfigkeit unter Israel und Chabad, die Epstein-Verbindung und seine jüngsten Bemerkungen, der “König von Israel” zu sein und Antisemiten zu “zerstören”. Wir können nicht naiv sein, wenn es um die große Gefahr geht, der wir ausgesetzt sind.

Hören Sie sich die Aufnahme an, die ich unten zusammenfasse.

von Henry Makow PhD

David Goldberg wurde am 8. Juni ermordet. Obwohl ein Jude wie ich, fühlte er sich gezwungen, die Menschheit vor der Gefahr zu warnen, der sie ausgesetzt ist.

Sein ” Totmann-Schalter ” wurde in Form dieser Aufnahme aktiviert, die Sie kopieren sollten, da sie heruntergenommen wird. Bisher hatte es nur 75 Ansichten, aber es wird viral, wenn es nicht entfernt wird.

Ein Insider des Weißen Hauses, eine jüdische Frau, die seit ihrer Entlassung Goldberg einen Fundus an Dokumenten und Memos gegeben hat, die darauf hindeuten, dass die Kabbalisten (der Chabad-Kult) das zunehmende Bewusstsein für zionistische Pläne für eine tyrannische Weltregierung mit Sitz in Israel fürchten. Hier sind seine wichtigsten Punkte:

1. Das wachsende Bewusstsein für die kabbalistische Agenda der Weltregierung ist ein Problem für Zionisten. Sie haben einige Websites wie The Ugly Truth geschlossen.  Aber, so sagt Goldberg, sie haben andere Websites initiiert, die tatsächlich die Wahrheit sagen, um Menschen zu identifizieren, die sich anmelden. Er spekuliert, dass Adam Green’s Know More News eine davon ist, aber er weiß es nicht genau. Ich unterstütze diese Ansicht nicht. Green war von unschätzbarem Wert bei der Enthüllung der kabbalistischen Agenda. Ich reserviere mir ein Urteil.] Goldberg nennt diese “Gatekeeper”-Stellen. Er sagt, Alex Jones ist ein offensichtliches Beispiel. Dieses “T, T & ID” Programm heißt “Project Pogo”.

  1. Das zweite Programm heißt “Projekt

Zyphr”. Dazu gehört die Vernichtung der

amerikanischen Opposition gegen die

zionistische Welttyrannei. Er sagt voraus,

dass Stromausfälle und/oder der

weltweite Finanzcrash als Tarnung

benutzt werden um die Opposition zu

zerschlagen. Es kann ein grippeähnliches

Virus verwendet werden. Er spekuliert,

dass alles im Winter 2020-2021 nach der Wiederwahl von Trump, die garantiert ist, stattfinden wird.

Deshalb verhalten sich die Demonstranten so verrückt. Warum sie die Waffenkontrolle vorantreiben. Das ist das Motiv hinter all den Massenschüssen. Die letzten Dreharbeiten waren am Samstag.
Sie stellen oft die gleichen Leute ein, um diese Schießereien zu inszenieren. ( Siehe meinen Twitter-Feed für @Zyntrax.)

Die links-rechte (globalistisch-nationalistische, faschistisch-kommunistische) Zusammenarbeit ist Teil eines koordinierten Angriffs auf die Menschheit, genau wie der Zweite Weltkrieg und alle Kriege. (Hitler vs. Stalin bla bla bla bla) Amerikaner werden auf einen Gartenweg geführt. Trump ist der “Auserwählte”.

 

Alle Nationalstaaten werden zusammenbrechen, sagt Goldberg. Eine Weltregierung und eine Weltwährung werden als einzige Alternative zum Chaos dargestellt.

 

Trump ist voll an Bord. Man hat ihm den Titel “König von Israel” versprochen und seine Familie wird den höchsten Status haben.

 

Trump bezeichnete sich selbst kürzlich im Handelskontext als “den Auserwählten”,….den “König von Israel”.  Trump hat die Todesstrafe für alle Antisemiten gefordert. Die Gesetze Noahs besagen, dass Menschen, die Christus anbeten und sich weigern, den Juden zu dienen, geköpft werden sollten.

 

  1. Trump ist seit Jahren ein bewusster Vertreter dieser Verschwörung. Das Skript — “Make America Great”, Bau der Mauer, etc. — wurde alles vor fünf Jahren entworfen.  Die Wahl kann in der Tat in der Tat gehackt worden sein …von Israel. Die russische Absprache ist alles Ablenkung.

 

“Trump liebte das Drehbuch”, sagte Goldberg. “Er wird Präsident werden. Er wird viele Dinge tun können, für die er bereits prädisponiert war.”  Siehe Insider: Ist Trump Family Kult hinter dem kommenden Harmagedon?

 

JUDAS GOAT (ZIEGE)

Wenn Goldberg Recht hat, ist Trump eine falsche Opposition, eine Judasziege oder ein Rattenfänger, der Amerikaner wie Hitler zur Vernichtung führt, während er vorgibt, seine Interessen zu verteidigen. (Betrachten Sie auch Steve Bannons Verbindung zum zionistischen Mundstück Breitbart.)

 

  1. Goldberg sagt, dass Trumps

Redenschreiber Stephen Miller, links, ein Jude

wie Trump, ein leidenschaftlicher Zionist ist

und eine “große Rolle” auf der Agenda spielt.

 

  1. Goldberg sagte, er fürchtete um sein

Leben. Er sieht vor seinem Haus schwarze

SUVs, die wegfahren, wenn er sich ihnen

nähert. Er hat Freunden Kopien aller Dokumente gegeben. Es ist ihm egal, ob er stirbt, weil “das wird ernst”….es erreicht eine “erschreckende neue Ebene”.

 

Er schätzt, dass 15 Millionen sterben werden, aber “es könnte mehr sein”.

 

Aber jeder wird von den Blackouts und dem “Zusammenbruch der Finanzen” erfasst. Es wird Nahrungsmittelknappheit und andere Chaos geben, die dazu dienen werden, die neue Weltregierung zu rechtfertigen.

 

KLEINER RÜCKSTOß

Ich kann mich nicht für diese Information verbürgen, aber sie würde erklären, warum ich so wenig Rückmeldung erhalten habe. Ja, ich werde teilweise im Schatten von Google gesperrt. Aber ich vermute, dass meine Twitter-Follower und andere Leser identifiziert werden.

 

Ich bin kein guter Teil von “Project Pogo”. Ich bin inspiriert von einem Glauben an Gott und Gottes Absicht für die Menschheit.  Unser Leben ist trivial, wenn wir Gottes Werk nicht in irgendeiner Weise tun. Das ist unser gemeinsames Ziel, unser gemeinsamer Treffpunkt. Die Menschheit sollte von den allerfeinsten Menschen geführt werden, anstatt vom Abschaum.

 

Goldbergs Informationen werden mich

nicht abschrecken, und ich hoffe, sie

werden Sie nicht abschrecken.

 

Möge David Goldbergs Opfer unser

Beispiel sein. Er ist der Beweis dafür,

dass es viele gute mutige Juden gibt, die

bereit sind, sich zu wehren und ihr Leben

zu opfern, während die kabbalistische

jüdische Führung satanisch ist.

 

Wir müssen unsere Freiheit nutzen, um diesem Schicksal entgegenzuwirken.

 

Wir müssen auf das Beste hoffen, aber uns auf das Schlimmste vorbereiten.

 

Tut mir leid, dass ich das in der Samstagnacht eines langen Wochenendes fallen lasse!

 

Es ist eine Erinnerung daran, jeden Tag der Normalität zu pflegen.

 

In diesem Zusammenhang – Ken Adachi – Wann wird die amerikanische Öffentlichkeit aufwachen, um die Realität zu erkennen, dass das in Israel/Satan-Besitz befindliche US-Fünfeck mit US-amerikanischen und ausländischen Truppen in amerikanischen Städten und amerikanischen Zivilgebieten eine Trainingsmaßnahme durchführt, die ausschließlich und allein dem Zweck dient, amerikanische Bürger zu bekämpfen und zu schlachten, die nicht mit der Übernahme und Unterwerfung Amerikas durch die JWO in eine kommunistische Tyrannei mitmachen wollen? Wie viel mehr kann es noch sein, wenn du es im Gesicht hast???

 

Die Armee denkt, dass sein folgender Krieg unter Tage geht — und er gibt eine halbe Milliarde Dollar aus, um sich vorzubereiten.

https://www.businessinsider.com/the-army-is-spending-half-billion-to-prepare-for-fighting-underground-2018-6

 

DARPA trainiert für innenpolitische Kriege

 

Erster Kommentar von George

 

 

(Wer ist dieser Mann wirklich?)

 

Zwei Punkte. Erstens ist David Goldbergs

Warnung hundertprozentig glaubwürdig. Das

so genannte Alte Testament ist voll von der

Befürwortung des Völkermords. Der Begriff

“Jeremiad” beschreibt die Flüche gegen die

Nachbarn Israels. Der Begriff “Amalekiten”,

die ausgerottet werden sollen, ist ein

Sammelbegriff für sogenannte Antisemiten.

 

Es wurde von jemandem (Joseph Sobran?) festgestellt, dass das Wort “Antisemit” einst denen vorbehalten war, die den Juden Feindseligkeiten zum Ausdruck brachten. Heute bedeutet es jeden, den die Juden hassen, auch diejenigen, die keine Gefühle der Antipathie gegenüber Juden haben.

 

Darüber hinaus haben solche völkermörderischen Säuberungen von Nichtjuden tatsächlich stattgefunden, wie zum Beispiel in Russland unter dem Kommunismus. Solschenizyn wurde diesbezüglich immer offener.

 

Der zweite Punkt ist, dass es keine gute Idee ist, der überwältigenden Mehrheit der Menschheit den Krieg zu erklären. Die ahnungslose, weitgehend bäuerliche Gesellschaft Russlands und Osteuropas wurde unter dem Deckmantel der konterrevolutionären marxistischen Reinigung sogenannter Klassenfeinde, die zufällig auch Nichtjuden waren, in Stücke gerissen.

 

Zunehmend sind die Opfer dieses Spiels darauf aufmerksam geworden, was damals geschah und noch immer geschieht. Der Fall David Goldberg erinnert uns daran, dass ein echter Antisemitismus inakzeptabel ist. Er hat anscheinend sein Leben im Dienst an Gott und seinen Mitmenschen gegeben. Wir alle müssen uns an die Position halten, dass sich die wenigen Schuldigen (einschließlich der Juden und noch mehr Nichtjuden) nicht hinter den Massen unschuldiger Juden verstecken können, die sie als menschliche Schilde benutzen.

 

CK schreibt:

 

Die Leser sind angehalten, sofort eine Kopie zu machen und herunterzuladen.  Es geht in das Speicherloch, oder sie verwenden die Deep Fake-Technologie, um den Inhalt zu ändern.  Sie werden den Unterschied nicht erkennen können, wenn Sie keine Kopie gesehen oder gespeichert haben.

 

Dass es eine Verschwörung gibt, um Millionen von Menschen zu ermorden, die ihren Ambitionen im Wege stehen, ist nicht verwunderlich.  Es ist das reine Böse, das ist alles, was man es nennen kann. Sie haben immer Bestechung, Erpressung und Mord eingesetzt, um ihr Gedankenmonopol auf die Welt zu übertragen.  Es gibt eine noch größere Verschwörung hinter diesen Menschen, und es wird sogar die Übeltäter schockieren, wenn sie die Wahrheit erfahren, woher diese Gedanken in ihrem Kopf kamen.  Der menschliche Verstand ist wirklich der Schwächste.